Erster Drohnencrash und Rettung

Ich wollte diesmal einen tollen Blick über die “Dahme” in Köpenick filmen. Da wir nur rund 100 m vom Ufer wohnen, sollte das kein Thema sein, wenn man einmal die Bäume bei uns im Garten passiert hat.

Also wurde die maximal Flughöhe auf 30 m eingestellt und ich flog durch eine große Lücke zwischen den Bäumen Richtung Himmel. Hier mein erstes Learning: Unterschätze nie den Wind außerhalb von geschützten Bereichen. Denn als ich die Spitze überflog, kam ein heftiger Wind und schob die 80g leichte Drohne zur Seite. Ich konnte zwar gegensteuern, aber ein sicheres Absteigen durch die Lücke war nicht mehr möglich.

Read moreErster Drohnencrash und Rettung

Die Tello Einsteigerdrohne im Test

Vor 2 Wochen hatte ich Geburtstag und meine Frau hat zusammen mit einem guten Freund (und Drohnenfachmann) mir ein tolles Spielzeug gekauft (auch vielen Dank an dir Heike). Seit einigen Jahren gehe ich ihr schon auf den Geist, dass ich auch mal eine haben möchte. Den Sinn von diesem “Spielzeug” muss man nicht erläutern. Teuer, viele Einschränkungen und macht im schlimmsten Fall nur Ärger. Im besten Fall tolle Bilder und das Fliegen macht Spaß.

Es war kein direkter Wunsch, dennoch haben sie mir den ein großes Grinsen ins Gesicht gezaubert.

Read moreDie Tello Einsteigerdrohne im Test

Elektro, Hybrid oder doch wieder Verbrenner?

Inzwischen sind 8 Jahre vergangen, dass wir uns unseren Nissan Qashqai gekauft haben. Bis heute leistet er uns großartige Dienste. Trotz geringer Fahrweise überschreiten wir in den nächsten Monaten die 90.000 km Grenze. Daher schwebt die Idee im Raum, ob wir ihn weiter behalten oder uns einen neuen zulegen wollen.

Read moreElektro, Hybrid oder doch wieder Verbrenner?

Filmkritik: Die wandernde Erde

Es wird wieder einmal Zeit für eine Filmkritik.
Bis vor 3 Tagen habe ich ehrlich gesagt noch nichts von “The Wandering Earth” bzw “Liú làng dì qiú” gehört, wie der Film im Original von Frant Gwo lautet.

Dennoch war ich neugierig als die Medien verkündeten, dass dieser Blockbuster aus China seit dem 30.04.2019 bereits bei Netflix zu sehen ist.

Der Film hat im asiatischen Raum über 700 Mio eingespielt. Das ist vergleichbar mit Marvel Endgame in den USA. Erstaunlich!

Read moreFilmkritik: Die wandernde Erde

Stromausfall in Berlin-Köpenick – Meine Erfahrung

Am Dienstag gegen 14 Uhr war der Strom weg. Davon mitbekommen hab ich durch meine Frau, die gerade im anderen Bezirk unterwegs war und von unserer Nachbarin informiert wurde. Dass der Strom mal ausfällt ist jeden schon einmal passiert. Auch öfters hatten wir in Köpenick einen längerfristigen Ausfall (ca. 2 Stunden). Aber dieser Ausfall ist …

Read moreStromausfall in Berlin-Köpenick – Meine Erfahrung