Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

HD Sender empfangen ohne HD+ Einschränkungen

Seit dem 01.03.2012 ist es möglich. Wo und wie es geht erfahrt ihr jetzt.

Seit einigen Jahren bieten die großen Fernsehsender ihre Programme zum Teil auch im hochauflösenden Format HD an. Jedoch nur ein Bruchteil der Menschen kann es empfangen. Der Grund? Nur wenige Kunden haben die richtigen Voraussetzungen für den neuen Empfang im Wohnzimmer stehen.

Seitdem das analoge Antennen-Signal verschwunden ist, ist in Berlin durch das digitale Signal (DVB-T) zwar bessere Qualität möglich, jedoch leider kein HD-Signal. Dieser Standart wird erst durch DVB-T2 möglich. Leider bieten das zwar auch schon einige Receiver-Hersteller an, aber das Signal wird in dieser Form überhaupt noch nicht gesendet. 😉

Wie empfange ich nun HD


Seit 2011 kann man durch den digitalen Satellitenempfang und einer CI+ Karte auch im Wohnzimmer HD sehen. Was den Kunden jedoch nicht gesagt wird, dass er an die kurze Leine genommen wird. Es ist dank HD+ nicht mehr möglich, Sendungen aufzuzeichnen oder Timeshift zu nutzen. Trotzdem muss der Kunde dafür 60 Eur / Jahr bezahlen (das erste Jahr ist kostenlos).
YouTube Preview Image

Da ich erstens kein Satellitenfernsehen besitze und zweitens nicht bereit bin, für eine Bevormundung auch noch Geld zu zahlen (Werbung sieht man ja trotzdem), war das nie interessant für mich.

Nun hat sich das Blatt aber gewendet. Denn seit dem 01.03.2012 bietet die Deutsche Telekom in ihrem Entertainpaket nun auch die privaten Sender in HD an.
Klar vorher gab es auch viele Private HD Sender, jedoch waren dabei eben nicht die großen (RTL, Sat1, ProSieben, Kabel1 usw) dabei.

Was gibt es nun genau?

Die Sender SAT.1 HD, Pro7 HD, kabel eins HD, N24 HD, sixx HD, TELE 5 HD, VIVA HD, MTV Live HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD und COMEDY CENTRAL HD werden nun in dem neuen „HD Start“ Paket angeboten.
Das erste Jahr ist auch hier kostenlos, anschließend kostet es 4,95 Euro / Monat.

Und wenn du dich nun fragst, ok und was ist daran nun toll? Ganz einfach:
Alle Funktionen die Entertain so besonders machen (Timeshift, Aufnahme usw) sind hier auch möglich! Also keine Bevormundung wie bei HD+ über Satellit.
Weitere Sender sollen sogar ab dem Sommer ’12 folgen.

OK auch wenn die RTL-Gruppe nicht dabei ist (sie bestehen wohl auf ihr Recht die Kunden zur Werbung zu zwingen), kann ich das verkraften und werde gerne das neue Paket bestellen.
T-Home Entertain Premium

Danke liebe Telekom für die lange Verhandung mit den Sendern und (wie ich finde) gerechten Deal.

Fotos: _IGP3279 © Ben Fredericson (xjrlokix) über flickr mit CC 2.0

3 Kommentare

  1. Sehr gut, das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ich finde es schlimm, dass mit HD+ versucht wird dem Kunde wieder ein Stück Freiheit zu nehmen – sozusagen unter dem Vorwand „HD“ einige Beschränkungen untergejubeln.

  2. Ganz toll, oder nicht?!

    Muss ich mich leider fragen, wie gerecht ist der Deal tatsächlich?
    Denn mal abgesehen von der Tatsache, dass die RTL-Gruppe nicht dabei ist und ich nicht den Gängelungen von HD+ unterliege, zahle ich eben nicht nur die besagten 4,95€/Monat ab dem 2. Jahr sondern muss dafür auch Entertain von der Telekom beziehen, welches im günstigsten Fall (sofern überhaupt verfügbar) aktuell (03.08.12) 35,95€/Monat kostet!

    Sprich im ersten Jahr ca 36€/Monat und ab dem 13. Monat etwa 41€/Monat.
    Dafür, dass ich eigentlich nur ein paar private Sender in HD empfangen möchte ist das ne Stange Geld. Denn fast 500€ pro Jahr gegenüber 60€ pro Jahr ist ein unterschied über den ein Nachdenken durchaus lohnt.

    Für mich persönlich ist derzeit keine der beiden „Lösungen“ in irgendeiner Art und Weise akzeptabel!

    • Sebastian

      3. August 2012 at 15:20

      Hi Steven,
      wenn ich dich richtig verstehe willst du HD haben, aber nutzt bisher nix? Bei mir war es ja anders. Ich bin ja bereits Telekom-Kunde.
      Wenn man aber nun ne Schüssel hat und HD hinzubucht wird das sicherlich günstiger sein als bei der Telekom. Aber dafür eben auch mit den Einschränkungen von HD+
      Aber in meinem Tarif der Telekom habe ich auch VDSL 50 mit 10MBit Upload + das TV Paket wo ich auch HD empfange. Du sieht ein Vergleich mit Äpfeln und Birnen.

      Hast du mal geschaut wie es bei Kabel Deutschland aussieht oder bei anderen Firmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑