Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Google Picasa nur Freunden zeigen

Ich nutze Google Picasa schon recht lange, durch Google+ hat sich leider auch das Design verändert. Das senden per eMail wurde versteckt.

Da ich sehr oft nur bestimmte Alben öffentlich für jeden im Internet zur Verfügung stelle, habe ich in der Vergangenheit folgendes getan:

Rechts neben den Fotos auf Teilen klicken und dort die eMails der Freunde oder Familie eintragen. Absenden und fertig. Denn nur über diesen Hash-Link ist das Album sichtbar.

Ist man wie ich nun Google+ User, so hat sich das Design auch bei Google Picasa verändert. Klickt man jetzt auf den Teilen Button so kann man erstmal nur „Öffentlich“ bei Google+ das Album teilen.

Da ich das in diesem Fall nicht möchte, einfach per X das „Öffentlich“ entfernen und die Freunde eintragen. Jedoch werden hier nur alle Google+ Kontakte aufgelistet. Blöd!

Um nun also zur alten Ansicht zu gelangen und das Album ausschließlich per eMail zu verteilen muss man nun auf den versteckten Button unten klicken „per eMail verteilen“.

So hat man die alte Ansicht und nix geht nach draußen.
(Das Album diente natürlich nur als Beispiel und ist eh öffentlich)

3 Kommentare

  1. Hallo Sebastian,

    danke für diesen hilfreichen Tipp! Ich habe jetzt nur noch mal kurz eine andere Frage.
    Frage: Müssen meine Freunde, mit denen ich ein Album teilen möchte, bei Picasa oder Google angemeldet bzw. registriert sein? Mein Bruder erhielt eine Einladung von mir per Mail aber als er auf „Alben anzeigen“ ging wurde er auf die Seite zum Einloggen oder Anmelden von Google geführt.
    Oder muss ICH evt. die ganze Zeit bei Picasa angemeldet bleiben?
    Ich habe die Einstellungen „Eingeschränkt: Jeder auf Ihrer Liste „Geteilt mit“ hat Zugriff.“

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!

    Herzliche Grüße
    Frauke

    • Sebastian

      2. Dezember 2011 at 08:32

      Hi Frauke,
      Deine Freunde müssen kein Picasa-Album/Konto haben. Wenn du das Album per eMail teilst, musst du ja nur die eMailadressen deiner Freunde eintragen und sie müssen dann auf den Link klicken. Und nur über diesen Link in der eMail können sie das Album sehen.
      Wenn man aber ein Konto bei Google/Picasa hat und sich anmeldet (vorausgesetzt man hat die eMail an die Googleadresse geschickt) dann sieht man immer wenn man sich anmeldet rechts die Alben der Freunde welche Freigegeben wurden.
      Wie gesagt es ist wichtig an welche eMail zu es schreibst.

      Konnte ich dir weiterhelfen?

  2. Danke für den Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑