Pause und es ist gut so

Im April hatte ich euch bereits mitgeteilt, dass ich meine Zeit einem anderen Projekt gewidmet hatte.

Das Buch ist zwar inhaltlich fertig, muss aber dennoch erneut durch die Korrektur-Schleife. Danke Bastian für den dezenten Hinweis 😉

Aber auch sonst ist genau das eingetreten was ich vor hatte. 🙂
Ich hab mir einen Roller gekauft, mit dem ich sehr glücklich bin. Mehr dazu im nächsten Post.
Wir waren für eine Woche im roten Meer baden. Und auch wenn das Hotel nicht ganz an das von vor einigen Jahren anknüpft, so war es ein entspannter Urlaub zu dritt.

Panorama Ägypten

Pause

Aber ich habe auch gemerkt, dass ich seit Wochen aus dem aktiven Internet raus bin. Fast kein Twitter, FB oder G+.
Zwar ab und zu die Nachrichten/Posts der anderen verfolgt, aber selbst so gut wie kein Posting mehr. Hauptsächlich fehlt mir einfach die Lust zum Schreiben. Auch hier im Blog. Es mangelt nicht an Ideen, sondern eher an der Umsetzung und dafür Zeit nehmen. Die Zeit verbringe ich dann doch lieber mit meiner Familie oder entspannt vor dem TV. 🙂 Wenn ich wieder mehr Lust habe, werdet ihr es hier natürlich sehen.

So ist der aktuelle Status von mir. Dennoch habe ich in den letzten Tagen einige Artikel fertig geschrieben, die in den nächsten Tagen live gehen. Solange könnt ihr euch die öffentlichen Fotos von unserem Ägyptenurlaub ansehen. Wie immer ohne Fotos vom Kind. Und da ich bei fast jeden drauf war, gibt es kaum welche 😉

Ägyptenfotos

[alpine-phototile-for-picasa-and-google-plus src=“private_user_album“ uid=“117701236327893409962″ ualb=“6030826622365279041″ authkey=“COPzvM_JmfuD3gE“ imgl=“fancybox“ style=“wall“ row=“4″ size=“1024″ num=“100″ align=“center“ max=“100″]

5 Antworten auf „Pause und es ist gut so“

  1. Das kann ich gut nachvollziehen. Meine Aktivitäten im Internet sind zur Zeit auch recht eingeschränkt. Man muss halt Prioritäten setzen. 🙂
    Dennoch werde ich demnächst mal wieder am Blog herumschrauben und am Theme rumbasteln. Muss irgendwie regelmäßig mal sein. 🙂
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.