Mit einem gewaltigen Budget von über 9 Mio Eur ist SHOW ME die nun teuerste Show aller Zeiten im Friedrichstadt-Palast. Warum das sage ich euch jetzt.

Vor rund einem Jahr ging es bereits zu meinem Hochzeitstag zu YMA. Wie ihr wisst, hat mich damals schon die Show dermaßen umgehauen, dass ich wenige Monate später mit der ganzen Familie erneut in die Friedrichstadt-Palast gefahren bin. Auch beim zweiten Besuch war ich nicht gelangweilt – ganz im Gegenteil.

Seit dem 21.Juni 2012 ist jedoch der Vorhang für YMA gefallen und der Friedrichstadt-Palast macht das, was er am besten kann: Er wird noch besser.

Waterburst | Kostüme: Uta Loher, Conny Lüders | Foto: Robert Grischek
 
Nach Qi und YMA gibt es seit dem 11. November nun das dritte Show-Event, das an den Erfolg und Glamour anknüpft: SHOW ME.

Noch teurer, mehr Darsteller noch längere Umbauphase und einfach noch besser. 😉

Keine Lust auf Fakten? Hier gibts den Trailer zur Show

Als Tipp am Rande: Die Monate bis Dezember sind fast jeden Abend bereits ausverkauft. Wer aber trotzdem zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk für den Frühling 2013 Karten verschenken will. Diese gibt es bereits ab 18,90 Eur. Und ich kann euch sagen, man sieht wirklich von jedem Platz perfekt. 🙂

Weitere Infos gibts hier beim Friedrichstadt-Palast oder natürlich an jeder Theaterkasse.

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise vom Friedrichstadt-Palast gesponsert.