Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Lambertz Geschenktruhe

Die Temperatur sinkt, die Nächte werden länger und so langsam beginnt die besinnliche Zeit des Jahres. Gerne möchte ich euch auch dieses Jahr, in die genussvolle Welt von Lambertz entführen.

Die Firma Lambertz steht seit über 326 Jahren für hochwertige Gebäck- und Süßwaren. Das deutsche Unternehmen, geführt von Dr. Hermann Bühlbecker, ist nicht nur im Einzelhandel ein großer Name. Auch mit eigenen Events wie der „Lambertz Monday Night“ auf der internationalen Süßwarenmesse (ISM) ist das Unternehmen weltweit bekannt.

Das Weihnachtspaket 2014

In diesem Jahr erwartet euch nach dem Auspacken eine schwarze Holzkiste. Der Deckel erinnert an alte Zeiten und zeigt Epochen der letzten Jahrzehnte. Die auf den ersten Blick schlichte Kiste macht auf dem zweiten Blick einen edlen Eindruck. Nach dem Öffnen der Verschlussklappe verrät die Box leider noch immer nicht ihren Inhalt. Noch schützt ein samtrotes Papier die Kostbarkeiten vor neugierigen Blicken.

Erst nach dieser letzten Hürde wird euch verraten, was das Traditionsunternehmen dieses Jahr kreiert hat.

  • 300 g Dose „Zum Fest“
  • 200 g Mozartkugeln
  • 100 g Mandel-Spitzkuchen
  • 100 g Dessert-Spitzkuchen
  • 200 g Schoko-Printen
  • 200 g Schoko-Lebkuchen
  • 200 g Schoko-Spekulatius
  • 175 g Domino-Mischung
  • 100 g Honig-Saft-Printen
  • 200 g Lambertz-Time (Lebkuchenmischung)
YouTube Preview Image

Vielleicht hast du auch schon die Erfahrung machen müssen, dass die gekauften Süßwaren nicht mehr so frisch schmecken, wie sie eigentlich sollten. Die meisten Produkte werden bereits im Sommer produziert. Erst viele Monate später zur Weihnachtszeit sollten sie frisch schmecken. Das Gegenteil ist der Fall.

Jetzt vergesse diese schlechte Erfahrung! Ich kann dir sagen, dass ich noch nie so frische und saftige Weihnachtsprodukte gegessen habe. Und das ist kein Witz! Ich spreche hier von Weihnachtsprodukten, die ihr alle kennt. Lebkuchen, Mozartkugeln oder Printen.

Kennst du das Erlebnis, wenn du ein frisches warmes Brot gekauft hast. Eine feste Kruste und der Kern schön weich. Genauso lecker und frisch (natürlich ohne feste Kruste) schmeckt das Weihnachtsgebäck von Lambertz.
Besonders überrascht war ich dieses Jahr von den Spekulatius-Keksen. Spekulatius kennt ja jeder. Aber hast du schon einmal Schoko-Spekulatius gegessen? Die Rückseite ist mit einer Schokoladenglasur überzogen und verleit dem Keks einen ganz anderen Geschmack.

Wie du siehst, ich bin hin und weg von der tollen und vor allem leckeren Auswahl, die 2014 zusammengestellt wurde. Da man die Köstlichkeiten auch liebevoll in einer Geschenktruhe verpackt hat, isst das Auge auch gleich zweimal mit.

Wenn du dir selbst oder deinen Liebsten eine Freunde machen möchtest, dann findest du die breite Auswahl an Produkten, sowie die Geschenkbox mit 1,7 kg Inhalt unter folgender Webseite: https://www.lambertz-shop.de/Geschenktruhe

 Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar

  1. Bin ebenso überzeugt von der Qualität der Lambertz Leckereien 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑