Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Flughafen Tempelhof

Letzte Woche war ich auf einer geführten Entdeckungstour durch den ehem. Flughafen Tempelhof. Das Gelände vor dem Hanger (Start- und Landebahn + Wiese) sind ja durchgehend für alle als Tempelhofer Park zugänglich. Besonders nun im Sommer nutzen das auch inzwischen wieder sehr viele.

Aber kommen wir nun zum Flughafen. Ich war selbst nie in den Genuss gekommen selbst den Flughafen aktiv zu nutzen. Dennoch ist so ein Gelände eine ware Goldgrube an alten Geschichten.

Der Besuch auf dem Dach, der Bunker, entlang der Eisenbahnschiene und auch die Bauten der amerikanischen Alliierten wie die Turnhalle oder der Squash-Halle. Alles Dinge die man so nie zu Gesicht bekommt.

Wer auch Interesse hat, kann sich die 2 Stunden Führung hier buchen bzw weitere Informationen besorgen.

1 Kommentar

  1. Ah wie cool – will ich noch zusammen mit einer Berliner Untergrund Führung machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑