Wie sind die Alternativen zu Magenta der Telekom, Waipu und Zattoo?


(August 2021: Es gibt ein Update am Ende der Seite)

Wir sind seit vielen Jahren zufriedener Telekomkunde. Zwischendurch habe ich Vodafone eine Chance gegeben, jedoch gab es öfters Internetprobleme und auch die TV-Box war in meiner Zeit als Kunde bis 2018 leider sehr nervig.

Im Sommer 2021 endet nun die aktuelle Vertragslaufzeit der Telekom. Grund genug, mich mal nach Alternativen auf dem Markt umzusehen.

Ich möchte hier nur auf das Fernsehangebot eingehen und nicht auf das Internet. Idealerweise möchte ich weiter Kunde bei der Telekom bleiben und zusätzlich einen Dienst für das Fernsehprogramm.

Alle aufgeführten Pakete sind die Besten, die man buchen kann. Natürlich gibt es auch kostenlose und günstigere Angebote, diese beinhalten natürlich weniger.

Waipu

Im Waipu Perfect Plus für 12,99 Euro im Monat gibt es das folgende Paket:

  • 100 h Online-Speicher
  • 4 gleichzeitige Streams
  • Restart & Live Pause-Funktion
  • 162 Sender, ca. 130 in HD
  • Monatlich kündbar
  • nur 720p HD
  • 3 Euro Extra bei Mobilnutzung
  • Per App (Smartphone, Tablet, TV-Stick) und Smart-TV
  • 40 Pay-TV Sender inklusive

Zattoo

Im Zattoo Ultimate Paket für 13,99 Euro im Monat gibt es das folgende Paket:

  • 100 Aufnahmen
  • 4 gleichzeitige Streams
  • Restart & Live Pause-Funktion
  • 115 Sender, ca. 100 in HD
  • Monatlich kündbar
  • Zum Teil auch 1080p HD
  • 9,90 Euro Extra für mehr Sender (div Pakete)
  • Kostenlose Mobilnutzung (auch EU)
  • Per App (Smartphone, Tablet, TV-Stick) und Smart-TV
  • Zusatzsender zubuchbar (3 – 10 Euro pro Paket)

Magenta TV (ohne Internetvertrag)

Im MagentaTV Smart Flex für 15 Euro im Monat (5 Euro Rabatt im 24 Monatsvertrag) gibt es das folgende Paket:

  • 50 Stunden Aufnahmen
  • 3 gleichzeitige Streams
  • Restart & Live Pause-Funktion
  • 50 Sender, alle in HD
  • Monatlich kündbar
  • Viele in 1080p HD
  • TVNOW Premium Inklusive
  • Kostenlose Mobilnutzung
  • Per App (Smartphone, Tablet, TV-Stick) und Smart-TV
  • Zusatzsender zubuchbar (4 – 19 Euro pro Paket)

Magenta TV (mit Internetvertrag)

Im MagentaTV Smart für 10 Euro im Monat gibt es das folgende Paket:

  • 50 Stunden Aufnahmen
  • 3 gleichzeitige Streams
  • Restart & Live Pause-Funktion
  • 100 Sender, 50 in HD
  • 24 Monate Laufzeit
  • Viele in 1080p HD
  • TVNOW Premium Inklusive
  • Kostenlose Mobilnutzung
  • Per App (Smartphone, Tablet, TV-Stick) und Smart-TV
  • Optional für ca. 5 Euro Miete ein Receiver)
  • Zusatzsender zubuchbar (4 – 19 Euro pro Paket)

Fernsehen auf dem Fernseher

Die Preise und Angebote sind das eine, jedoch möchten wir alles auch prima auf dem Fernseher sehen. Was ist nötig? Wie ist der EPG (Electronic Program Guide)? Wie ist die Bildqualität, Senderauswahl und die tägliche Nutzung?

Wie man sieht, ist die Bildqualität auf allen drei Angeboten identisch. Zumindest konnte ich keinen Unterschied feststellen. Wir haben einen 4K Fernseher von Sony (2019).

Wie sieht es jedoch mit der Programmübersicht aus?

Bei Magenta und Zattoo gibt es eine schöne Übersicht des aktuellen Programms. Leider fehlt das bei Waipu. Lediglich in der Smartphone-App ist diese vorhanden. Bei Waipu sieht man immer nur 4 Sender und kann dann die Seiten durchblättern. Bei den anderen beiden sieht man auf einem Blick mehr.

Fazit

100% sicher bin ich noch nicht, wohin die Reise hingehen soll. Ich finde es jedoch toll, dass es nun bei Magenta auch eine App für den Fernseher gibt. Bedeutet, sobald du einen smarten Fernseher hast, ist der klassische Receiver der Telekom nicht mehr zwingend nötig. Stichwort: Mietkosten.

Waipu

Leider ist es bei Waipu nicht erlaubt alle Sendungen von der ProSiebenSat.1-Gruppe aufzuzeichnen. Dafür beinhaltet das große Paket alle Sender. Auch als Beispiel SyFi und TNT. Das sind mehr Sender als bei den anderen Anbietern.

Zattoo

Die EPG-Übersicht gefällt mir, ebenso das vieles in FullHD übertragen wird. Leider muss man viele Sender extra buchen.

Magenta

Die EPG-Übersicht gefällt mir, ebenso das vieles in FullHD übertragen wird. Leider muss man viele Sender extra buchen.

Wie gehts weiter?

Ich werde noch ein paar Tage alle Dienste testen und dann spontan entscheiden, welcher mich am ehesten überzeugt. Aktuell ist knapp die Telekom weiter vorn, jedoch ohne den Receiver. Einfach, weil ich hier auch das Sportprogramm (Basketball) und es einen Rabatt bei Disney Plus erhalte.

Dennoch ist das Komplettpaket von Waipu Top. Dafür der EPG nervig. Ach mensch.. schwere Wahl 🙂


Update August 2021

Nach vielen weiteren Tests habe ich mich am Ende für Waipu entschieden. Sie haben meiner Meinung nach das beste Gesamtpaket. Für 12,99 Euro erhalte ich alles was ich brauche:

  • 100 Stunden Online-Speicher (mobil und zuhause abrufbar) – was war z.B. bei der Telekom damals nicht möglich bzw musste man vorher sagen wo man aufnehmen möchte.
  • Viele Sender bereits inklusive: Selbst Spartensender wie TNT oder SyFi sind hier mit dabei und müssen nicht extra gebucht werden. Auch HD ist selbstverständlich. Ja, es gibt Anbieter wo man das extra buchen muss.
  • Überall einfach Fernsehen: Auf dem Balkon mit dem Smartphone oder am Laptop kein Thema. App starten bzw im Browser die Seite öffnen fertig. Kein spezieller Browser mit Plugin nötig.
  • Werbung wird automatisch bei vielen Sendern bereits einen Tag später rausgeschnitten. Das war für mich eine pure Überraschung. Vermutlich ist es eine rechtliche Sache mit der Werbung, die nur Live, jedoch nicht Aufgezeichnet werden darf. Vielleicht auch einfach ein cooles Feature von Waipu. Jedenfalls ist bei vielen Aufnahmen die komplette Werbung (> 1 Tag später) einfach weg. 🙂
  • An das EPG haben wir uns am Fernseher inzwischen gewöhnt, idealer finden wir es weiterhin nicht.
  • Einzelne Aufnahmen (meist öffentliche) haben eine schlechte Bildqualität. Live hingegen nicht.
  • Wie bereits erwähnt können einzelne Sendungen (z.B. Superbowl) der ProSiebenSat.1-Gruppe nicht aufgezeichnet werden, jedoch alle Sender der Gruppe nicht vorgespult werden. Da jedoch die Werbung eh entfernt ist, ist das zu ertragen. Schade trotzdem.

Meine Preis/Leistungs-Empfehlung: Waipu 🙂


2 Gedanken zu „Wie sind die Alternativen zu Magenta der Telekom, Waipu und Zattoo?“

    • Hi Chris, bei Magenta konnte man bei der RTL-Gruppe (Vox, RTL 2, usw) nur in SD vorspulen. In HD nicht. Bei allen anderen Sendern war das kein Thema. Jedoch musste man sich immer entscheiden: Lokal auf dem Receiver oder in der Cloud aufnehmen. Ist die Aufnahme auf der Box kannst Du nicht z.B. per Laptop zugreifen. Ob das aktuell noch so ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar