Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Synchronsprecher

Jeder kennt sie und liebt sie: Unsere Stars auf der Leinwand.
Ihre Stimmen sind unverwechselbar, aber doch sind es nicht ihre eigenen. Die Rede ist von Synchronsprechern.

Hier in Deutschland haben wir das Glück eine professionelle Aufstellung in der Branche zu haben. Die Vertonung passt sich so gut an das Bild an, das es kaum vom Original zu unterscheiden ist.

Ganz anders sieht es zum Beispiel im Nachbarland Polen aus. Dort gibt es in der Regel nur einen Specher für den kompletten Film. Und da ist es egal ob der Darsteller männlich, weiblich oder ein Kind ist. Klingt komisch – ist aber so! 😉

Ich habe mal eine kleine Auswahl an Synchronsprechern zusammengestellt. Ihr werdet überrascht sein, wie eure bekannte Stimme plötzlich zu einer „fremden“ Person kommt.

Der bekannteste Sprecher (auch optisch im TV) ist Manfred Lehmann als Bruce Willis

YouTube Preview Image

Dann folgt Thomas Danneberg, der u.a. Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, John Travolta, Nick Nolte, Dennis Quaid, Dan Aykroyd, John Cleese oder Terence Hill spricht.

YouTube Preview Image

Sehr markante Stimmen haben aber auch Simon Jäger und David Nathan.
Sie sprechen Heath Ledger, Christian Bale und Johnny Depp.
YouTube Preview Image

Sehr geil ist aber Wolfgang Hess. Er ist bekannt als Bud Spencer, aber auch als Gimli (der Zwerg aus Herr der Ringe)
YouTube Preview Image

Christian Brückner hatte zwar auch einige Auftritte als Schauspieler, aber bekannt ist seine Stimme eher als Robert De Niro.
YouTube Preview Image

Aber auch für die junge Generation ist etwas dabei. Denn hier kommen die drei Hauptdarsteller (als Stimme) von Harry Potter. (Tim Schwarzmeier spricht Harry Potter, Max Felder spricht Ron Weasley und Gaby Pieterman spricht Hermine Granger)
YouTube Preview Image

Wer noch mehr Infos zum Beruf Synchronsprecher wissen möchte, der schaut sich am besten die folgenden beiden Video an.
Wie Wolfgang Hess zur Synchronstimme von Bud Spencers wurde
YouTube Preview Image

Wie läuft die Arbeit genau ab?
YouTube Preview Image

2 Kommentare

  1. Bud Spencer ist cool. Aber auch de Niro gefällt mir. Coole Sammlung.

  2. Hi,
    Markus ist aber „nur“ die Stimme von Depp in Fluch der Karibik 1-3 – die Stammstimme ist David Nathan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑