Die O2 World am Ostbahnhof kann 2009 mit 138 Veranstaltungen und mehr als eine Million Besuchern auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken. Hinzu kommen noch 64 Spiele der ALBA Berlin und Eisbären Berlin, die die O2 als Heimstätte haben.

2009 wurden hier Konzerte von Tina Turner, Udo Jürgens, Britney Spears, Fleetwood Mac und Paul McCartney sowie Shows wie NOKIA Night of The Proms, Mario Barth, dem Echo und den MTV Europe Music Awards hochkarätig besetzt.

2010 reisst die Kette nicht ab und folgende Ankündigungen gibt es bereits von Depeche Mode, André Rieu, Nena, Whitney Houston, Mark Knopfler, KISS, a-ha, Ich+Ich, Westernhagen, Mario Barth, NOKIA Night of the Proms 2010 und Peter Maffay nicht minder vielversprechend.

Außerdem wurden bei den 138 Events 100.000 Brat- und Currywürste, sowie 40.000 Brezeln und mehr 1 Million Becher Bier konsumiert.

Die O2 World hat dazu ein eigenes Promo-Video veröffentlicht: