Kurzer Tipp zum Sonntag. Beim Update von WordPress wird automatisch der Wartungsmodus aktiviert. Sollte jedoch ein Problem auftreten sind nicht nur die User von der Seite ausgeschlossen, sondern auch man selbst.

Denn auch der Adminbereich wird nun blockiert.
Wie löst man nun das Problem? Recht einfach.
Kurz mit dem FTP-Tool zum Server verbinden und im Hauptverzeichnis die
.maintenance – Datei löschen (versteckte Datei).

Anschließend hat man wieder einen vollen Zugriff. 🙂