Entwicklung der visuellen Effekte seit 1977

Entwicklung der visuellen Effekte seit 1977

Jedes Jahr wird bei den Oscars unter der Kategorie „Best Visual Effects“ der beste Film ausgezeichnet. Nelson Carvajal hat nun alle Gewinner seit damals in einem Film zusammen geschnitten. Untermalt durch den Song „Time“ von Hans Zimmer vom Film Inception.

Meiner Meinung nach, sieht man zum einen wie stark sich die Effekte entwickelt haben. Dennoch brauchen sich die Filme von vor fast 40 Jahren nicht verstecken und glänzen auch heute noch. Ein toller Zusammenschnitt, auch wenn ich ein paar Filme noch nie gesehen habe (zb Babe, Benjamin Button oder Innerspace)

[vimeo]http://vimeo.com/85300589[/vimeo]

(via)

2 Gedanken zu „Entwicklung der visuellen Effekte seit 1977

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen