Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Karneval geht vor dem Job

Um das gleich zu sagen, das ist nicht meine Meinung. Aber leider musste ich das heute früh in meinem Postfach auf Arbeit erkennen.
Als Berliner wird zwar die fünfte Jahreszeit nur nebenbei wahrgenommen (mit leckeren Pfannkuchen – außerhalb Berlins „Berliner“).

Aber was heute im Postfach los war ist unglaublich.
Man muss vorab sagen, das wir täglich automatische Reportings an die Agenturen versenden – in der Regel viele Hundert. Daher auch die Masse an Abwesenheitsnachrichten heute früh. Hier eine kleine Auswahl:

Because of a regional bank holiday our company will be closed on Monday.

An Rosenmontag ist die Agentur leider geschlossen. Am Dienstag bin ich wieder wie gewohnt erreichbar.

Ich bin heute Nachmittag nicht erreichbar. Ihre Mails werden nicht weitergeleitet.

Es bleibt mir nichts anderes übrig, als es sofort zu gestehen: ich hasse Karneval und bin deswegen ins süddeutsche Exil verreist – wo das Ganze etwas gediegener vollzogen wird. Bin ab Dienstag 9 Uhr, wenn das Gröbste vorbei ist, wieder in alter Frische hier. Ganz nach dem Motto: Lieber das ganze Jahr über Lachen und Heiterkeit – als nur für zwei Wochen.

Ich bin heute ab Mittags nicht im Büro erreichbar.

Ich bin in der Zeit vom 07.03. bis zum 11.03.2011 nicht im Büro zu erreichen.

I’m not in the office with no access to my Email. Please note that your Email will not be forwarded. I’ll be back on March 10th 2011.

I will be out of the office starting 07.03.2011 and will not return until 11.03.2011.

Our office is closed for Karneval on Monday, March 7th. I will be back in the office on Tuesday and will take care of your request as soon as I can.

Ich bin am 07.03. nicht im Büro erreichbar.

Ich werde dann heute wohl einen ruhigen Tag haben. So ohne Agenturkontakt und vielen Anfragen. Vielleicht sollte ich auch eine „Abwesenheitsnachricht“ einstellen. So nach dem Motto:
Ich bin heute und die ganze Woche im Büro. Ihre eMail hat mich erreicht und wird auch bearbeitet.

2 Kommentare

  1. Kann das nur bestätigen. Einige Firmen, die mitten in dem Getümmel ihren Hauptsitz haben, waren teilweise komplett nicht erreichbar. Unmöglich…

    • Ist die 5. Jahreszeit eigentlich schon vorbei? In Berlin bekommt man ja davon gar nichts mit. Außerdem wird in den Nachrichten ja nun nur von Japan berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑