Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Vorsommerpause

Wie ihr merkt, erscheinen in den letzten Wochen immer weniger Artikel. Ich habe einfach zur Zeit wenig Lust über neue Themen zu schreiben bzw einige fast fertige Themen zu veröffentlichen.
Ich glaub ich brauche Urlaub 🙂 Sehr passend, das ich nächste Woche einfach mal diesen genommen habe um mit meiner Frau und Sohn noch ein paar tolle Tage zu verbringen. Es soll sogar kurz und spontan an die Ostsee gehen, aber mal schauen, ob das was wird 🙂

Danach heißt es nochmal Schreibtisch aufräumen im Büro und Übergabe schreiben, bevor es eine Woche später für 2 Monate in Elternzeit geht. 🙂 Der ein oder andere mag sich nun fragen, wieso ich kurz davor nochmal Urlaub nehme. Schließlich habe ich doch danach 2 Monate „Zeit“. Einfach deshalb, weil natürlich dann meine Frau ab dem Stichtag wieder arbeiten geht. Bedeutet wir haben nicht zeitgleich Urlaub – klingt logisch oder?

Besonders ab August freue ich mich dann, wenn ich die Eingewöhnung mit meinem Sohn in den Kindergarten machen werde. Mal schauen wie er sich so schlägt (hoffe nicht Wort-wörtlich) 😉

Aber keine Sorge, es folgen trotzdem bald wieder neue Themen.
Das Foto oben entstand damals übrigens in Kenia.

In diesem Sinne euch ein tollen Sommer (der ab dem WE ja kommen soll)

3 Kommentare

  1. Mach ganz in Ruhe!^^

  2. Und genieß deine Pause auch anständig, ja? Elternzeit ist da, um genug Ruhe zu haben, und nicht um alles aufzuarbeiten, was irgendwann mal liegengeblieben ist. 🙂
    Lisa kürzlich veröffentlicht..Ottoni Fabbrica Mastrolatte MilchaufschäumerMy Profile

  3. Etwas Abwechslung tut immer gut finde ich. Solange es früher oder später wieder mal was zu lesen gibt wird sich keiner aufregen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑