Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Kostenlos Fax, Rufnummern und Konferenz mit cospace

In Zeiten von VoIP-Nummern sind zusätzliche Rufnummern eigentlich nichts besonderes. Trotzdem möchte ich euch einen neuen Dienst vorstellen, der mich überzeugt.

QSC kennt ihr sicher noch. War damals durch VDSL in aller Munde. Inzwischen bietet die Firma aber nur noch Geschäftskunden ihre Internetleitung an. Trotzdem gibt es seit rund einem Monat einen neuen Dienst der in der BETA-Phase einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen hat.

Was bietet der Dienst kostenlos an?

  • Drei Festnetz-Nummern (aus den Vorwahlbereichen der 25 größten Städte Deutschlands)
  • Fax (Empfang und Versand – max. 50 Seiten/Monat)
  • Anrufbeantworter
  • Telefon-Konferenzen
  • 2 GB Online-Speicher
  • Automatische Benachrichtigung per eMail bei Eingang von Fax oder Anruf
YouTube Preview Image

Jetzt kann man sagen: „Das gibts doch schon auch woanders“. Klar – aber nicht alles kostenlos und gebündelt in einem Dienst. Bisher hatte ich ne Fax-Nummer bei Web.de (welche nur über eine kostenpflichtige Hotline erreichbar war). Ne Mailbox-Rufnummer hatte ich bei Sipgate bereits vor 10 Jahren erstellt.

Was mir gefällt ist die simple aber schöne Aufteilung der Dienste. Möchte man ein FAX versenden, wählt man nun eine PDF-Datei (was anderes wird nicht gestattet) aus und läd die hoch. Nummer wählen und fertig.
„Nachteil“ beim Faxversand ist die große Werbung auf Seite 1. Aber hey ist dafür kostenlos.

Bisher ist der Dienst noch Beta, jedoch bleibt die Frage was später kostenpflichtig wird? Laut Pressemitteilung sollen die aktuellen Dienst genrell kostenlos bleiben. Daher vermute ich, werden Mehrwertdienste später den Service finanzieren.

Auch wenn ich nur selten nen Fax versenden muss, so muss man nun nicht mehr das Firmen-Fax nutzen oder zur Deutschen Post rennen 😉 Und die Mailbox ist ideal für öffentliche Dinge wo zum Beispiel das Impressum hier im Blog.

Wie stehst du zu solchen Diensten? Nutzt du überhaupt noch ein FAX (außer zu Kündigungszwecken?)

3 Kommentare

  1. Habe diesen Blogpost über die Suche zum Thema Faxempfang online gefunden. Den Blog muss ich mir bookmarken. Vielen Dank für den Post und liebe Grüße, Thorsten.

  2. „Sie bietet ihre Internetleitung hat“?
    „einen sehr gutene Eindruck“?
    Mein Tipp für deinen nächsten Beitrag: Rechtschreibprüfprogramme… 😉

Schreibe einen Kommentar zu Nana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2017 Hauptstadtkind

Theme von Anders NorénHoch ↑