Bootstour über die Spree und Grillen in Tempelhof

Viele von euch werden sicherlich am Montag einen Brückentag gehabt haben. Ich hatte ihn nicht, machte aber nix. Wetter war super und ich habe es voll genossen.

Samstag war Räumung bei mir angesagt. In ein paar Wochen bekommen wir schließlich zuwachs 😉 Dazu habe ich einen kleinen Zeitrafferfilm erstellt. Das waren genau 90min. Wenn wir Teil 2 fertig haben, dann werde ich das sicherlich auch noch schöner untermalen 🙂

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IfziXWLjbpQ[/youtube]

Sonntag ging es nach Tempelhof – genauer gesagt zum Tempelhofer Feld ne Runde grillen! Wie die Neugestaltung des gigantisches Parks nun aussehen soll, kann jeder hier nachlesen. In aller kürze: Wasserflächen zum Planschen im Sommer und Eislaufen im Winter, ein Kletterfelsen und eine Gastronomie sollen entstehen.

[pe2-gallery class=“insideimg alignleft“ ] IMG_0961IMG_0965IMG_0971IMG_0990IMG_0995IMG_1003IMG_1006IMG_1007[/pe2-gallery]

Nachdem es Dienstag am Tag der Arbeit weiterhin so ein schönes Wetter in Berlin gab, hat es uns aufs die Spree verschlagen. Mit der Stern und Kreis – Flotte ging es mit der „S2-Route“ vom Treptower Park zum großen Müggelsee und zurück. Fahrzeit: 3 Stunden für 14,50 EUR. Dank des Fahrtwindes, eine sehr entspannte Fahrt.

[pe2-gallery class=“insideimg alignleft“ ] IMG_1040IMG_1042IMG_1050IMG_1054IMG_1057IMG_1059IMG_1063IMG_1081IMG_1090IMG_1085IMG_1114IMG_1115[/pe2-gallery]

Was war bei euch los? Musstet ihr arbeiten oder konntet ihr ebenso schön entspannen?

2 Antworten auf „Bootstour über die Spree und Grillen in Tempelhof“

    1. Noch nie auf dem Feld gewesen? Bei dem super wetter ist klar, dass die Grillplätze voll sind. Das restliche Feld ist aber recht leer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.