Hauptstadtkind

das Blog von Sebastian Michalke

Woche 6 #boff3

Dieser Artikel ist Teil 7 von 13 in der Serie boff3

Im Prinzip nicht viel neues / anderes passiert. Leider kam ich letzte Woche nur zweimal dazu Sport zu machen. Dafür schwankte mein Gewicht wie in einer Achterbahn 😉Du entscheidest

War das Gewicht letzte Woche plötzlich wieder auf dem Startgewicht, sprang es nach wenigen Tagen wieder fast auf Niedrigrekord (86,7 kg). Wer weiß was da los ist. Ich hebe weiter erfolgreich die Gewichte und mache meine Liegestütze und ernähre mich recht gesund.

Und nun sagt die Waage heute früh 87,2 kg (-0,3 kg).

 GewichtVerlust (Vorwoche)Verlust (Gesamt)BMI
Startgewicht88,0 kg--25,2
1. Woche87,3 kg-0,7 kg-0,7 kg25,0
2. Woche86,5 kg-0,8 kg-1,5 kg24,7
3. Woche87,4 kg+0,9 kg-0,6 kg25,0
4. Woche87,2 kg-0,2 kg-0,8 kg24,9
5. Woche87,5 kg+0,3 kg-0,5 kg25,0
6. Woche87,2 kg-0,2 kg-0,8 kg24,9
7. Woche86,9 kg-0,3 kg-1,1 kg24,9
8. Woche86,1 kg-0,8 kg-1,9 kg24,6
9. Woche86,8 kg+0,7 kg-1,2 kg24,8
10. Woche85,9 kg-0,9 kg-2,1 kg24,6
11. Woche85,1 kg-0,8 kg-2,9 kg24,3
Zielgewicht85,3 kg+0,2 kg -2,7 kg24,4

Weitere Teilnehmer

Olbertz, Vorstadtprinzessin, Rachel Lindenbaum, Vera, GEHIRNORGASMEN

Der Rest folgt…

Navigation der Serie<< Woche 5 #boff3Wie mache ich zu Hause (Kraft-)Sport? #boff3 >>

4 Comments

  1. Wie müssen uns alle so langsam damit abfinden, das wir jetzt nur noch ca. 200 Gramm pro Woche abnehmen werden. Ich finde es immer extrem schwierig dies auch zu aktzeptieren. Wenn man anfangs immer ca. 600 Gramm die Woche ungefähr abgenommen hat und nun noch nicht einmal die hälfte.

    Das sind die blöden Phasen, wo viele wieder in ihre alten Gewohnheiten fallen. Wir aber nicht 🙂 Durchhalten ist angesagt oder?!

    • Sebastian

      26. Februar 2013 at 11:09

      Da hast du vollkommen recht. Aber da wir ja noch frisch ins Jahr gestartet sind und der Sommer noch etwas braucht, hat man noch etwas Zeit um weiter zu machen. Ich habe mir als Ziel gesetzt nach der Aktion auch weiter regelmäßig (wohl 1-2x im Monat) ein Update zu geben. 🙂

  2. Ja, so habe ich mir das auch gedacht. Wenn das offizielle Belly-Off vorbei ist, geht mein persönliches Belly-Off weiter und hin und wieder werde ich dann in meinem Blog auch mal Meldung machen.

  3. Das Schwanken nervt mich auch. Da komm ich in Versuchung aufzugeben. Aber dank boff bleib ich dran. Wär doch gelacht…
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Verlinke einen deiner aktuellsten Artikel aus deinem Blog!

© 2016 Hauptstadtkind

Theme by Anders NorenUp ↑